WordPress URL ohne /category/

Bei der Adresse von Kategorien fügt WordPress ein ‚category“ ein.
Auf deutschsprachigen Blogs unschön und generell auch unlogisch.
So kann man die URL ‚bereinigen‘:

Nochmal zur Veranschauung:
zuvor:
http://blog.funkygog.de/category/musik-alben/

danach:
http://blog.funkygog.de/musik-alben/

Zur Lösung:
Ein interessanter und hilfreicher Bericht hierzu bei Webmaster-fragen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.